Kategorie: Parkplatzsex und Outdoor Kontakte in Nordrhein-Westfalen

Die Kategorie „Parkplatzsex Nordrhein-Westfalen“ für alle die Rastplatzsex in diesem Bundesland suchen.

Nordrhein-Westfalen ist von der Fläche her eins der Einwohnerstärksten Bundesländer, die Hauptstadt ist Düsseldorf und die Metropole mit den meisten Einwohnern ist Köln. Köln ist in Deutschland auch bekannt als die Hauptstadt der Schwulen Bewegung. Kein Wunder, dass es hier besonders viele Parkplatzsex Treffpunkte gibt, da diese Sexvariante gerade bei Schwulen sehr beliebt ist. Aber auch Hetero und Bi Sexuelle kommen bei den diversen Parkplatz Sex Treffpunkten auf ihre Kosten, meistens nach Einbruch der Dunkelheit geht es rund. Die Hotspots befinden sich natürlich um die Großstädte wie: Bochum, Dortmund, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Düsseldorf, Köln, Essen, Aachen, Bonn, Leverkusen, Münster, Bottrop, Recklinghausen und Duisburg verteilt. Dort ist die Dichte der Outdoor Sextreffpunkte besonders hoch. Nette Kontakte trifft man dort eher nicht, viel mehr zeigefreudige und notgeile Damen, Herren und Paare. Gerade Paare sind es, die in diesen Regionen den Großteil der Besucher ausmacht. Dabei handelt es sich oft um Pärchen, die ihrer Leidenschaft für Herrenüberschuss nachgehen wollen und dafür auf den Parkplätzen genau die Richtigen Leute treffen. Genau wie in anderen Bundesländern auch, geht es nicht nur auf den Parkplätzen in den Städten rund, auch auf den vielen Autobahnen, Landstrassen und Bundesstrassen in Nordrhein Westfalen geht es rund und man trifft sich zu ausgelassenen und frivolen Sexspielchen. Die beliebtesten Verkehrswege auf dem es zum Parkplatzsex kommt sind: Die A553, A68, A61, A59, A57, A46, A45, A44, A43, A40, A30, A4, A3 und die A2. Auf den Bundesstrassen in Nordrhein Westfalen sind sehr beliebt: Die B9, B475, B70, B69, B54 und der B68. Die Landstrassen auf denen es Nachts wild hergeht: Die L584, L78 und die L154. Meistens trifft man an diesen Orten Männer, Paare und Spanner an. Männer die ihres gleichen suchen stören die anderen in der Regel nicht. Wo es rund geht erkennt man sehr leicht daran, dass sich kleine Grüppchen um geparkte Autos bilden die sich mit dem Zusehen begnügen. Wenn die Paare Lust haben, dann werden die Herren zum Teil mit der Hand durch das geöffnete Fenster oder ab und an mit dem Mund verwöhnt. Wenn ein Parkplatz direkt am Wald oder an einem See liegt, sieht man die Paare meistens mit Decke und Korb bewaffnet in Richtung Wald oder See ziehen. Hier sollte man genau auf Gesten achten, die einen zum Mitmachen einladen. In den Städten sind Köln und Düsseldorf die Spitzenreiter hier gibt es nicht nur zur Faschingszeit ein Bundes Treiben um die City Treffpunkte herum. In Köln Geht es zum Beispiel an der Deutzer Brücke und auf der Landzunge im Deutzer Hafen rund dort trifft man außer Gays auch Damen und Bisexuelle Männer. Den ein oder anderen Transsexuellen hat man dort auch schon gesichtet. Ein weiterer Parkplatzsex Treffpunkt in Köln ist der Aachener Weiher. Hier trifft man gerade im Sommer auf viele Outdoor Sex Fans. Ein Geheimtipp in Köln ist die Pferderennbahn, dort kommt jeder der nach öffentlichem Sex sucht auf seine Kosten. Aber die Düsseldorfer sind auch nicht wirklich innaktiv, dort ist im Moment das Parkhaus an der Universität absolut angesagt. Dort trifft man Abends gleichgesinnte die es in den Autos rund gehen lassen. Mitmachen ist gern gesehen oder einfach nur zuschauen. Auch an der Theodor Heuss Brücke trifft man sich in Düsseldorf um seinen Sexuellen Vorlieben freien Lauf zu lassen. Dort kann man eigentlich immer auf Paare und Bi Typen treffen dieser Platz ist auch gerne von TS, TV und DWT`s gerne besucht. Wir brauchen Eure Hilfe für die Kategorie Parkplatzsex Nordrhein Westfalen! Meldet uns Rastplätze, Parkplätze und andere Outdoorsex Treffpunkte in Nordrhein-Westfalen.